Go to Top

Ratenkredit Anbieter

Ratenkredit Anbieter

Mit einem Ratenkredit Träume finanzieren?

Mit einem Ratenkredit lässt sich vieles finanzieren – Bild: ©Trueffelpix – fotolia.com

Am Markt der Ratenkredit Anbieter gibt es eine Vielzahl an Angeboten. Auf der einen Seite gilt es zwischen Ratenkrediten mit und ohne Zweckbindung zu unterscheiden. Zweckgebundene Kredite wie der Autokredit oder die Baufinanzierung zeichnen sich durch besonders günstige Konditionen aus. Auf der anderen Seite kommen Ratendarlehen mit Zweckbindung aus dem Kreditvergleich nur für Personen infrage, die tatsächlich Geld für einen bestimmten Investitionswunsch wie den Autokauf benötigen. Möchten Sie hingegen flexibel und spontan entscheiden können, wofür Sie Ihren Kredit einsetzen, sollten Sie auf die Zweckbindung beim Ratenkredit verzichten.

Das Gute: Für viele Ratenkredit Anbieter ist nicht wichtig, was Sie mit dem Geld machen. Ganz gleich, ob Sie einen Urlaub oder einfach bestimmte Anschaffungen finanzieren möchte, für die Sie erst einmal über einen langen Zeitraum das Budget ansparen müssten.

Wie funktioniert ein Ratenkredit?

Auch wenn die allermeisten Leser vermutlich eine recht genaue Vorstellung vom Format des Ratendarlehens haben, möchten wir nachfolgend zur Sicherheit die genauen Rahmenbedingungen erläutern, um etwaige Unklarheiten aus der Welt zu schaffen. Ratenkredite sind allgemein die am häufigsten vergebenen Kredite in Deutschland. Die Beantragung des Ratenkredits ist einfach und und besteht aus folgenden Schritten:

  1. Kreditnehmer definieren ihre Wunschsumme
  2. Sie legen fest, ob Sie ein Darlehen mit/ohne Zweckbindung beantragen möchten
  3. Banken und andere Ratenkredit Anbieter werden im Vergleich angezeigt
  4. Bei Gefallen kann der Kreditnehmer ein Kreditangebot verbindlich annehmen

Der Name Ratenkredit deutet schon an, worum es genau geht. Die bereitgestellten Kreditsummen müssen in diesem Fall nicht als Einmalzahlung zu einem bestimmten Termin zurückgezahlt werden. Stattdessen erfolgt die Rückzahlung in bequemen Monatsraten. So können Kreditnehmer Ausgaben langfristig finanzieren, wenn keine größeren Rücklagen existieren oder Erspartes fest angelegt wurde.

Kreditaufnahme ist eine monatliche Belastung

Auch wenn Ratenkredite oder Ratenzahlungen für Konsumgüter heute zur Normalität gehöoren. Bedenken Sie bitte, dass ein Kredit eine finanzielle Verpflichtung und monatliche Belastung darstellt. Wenn es möglich und nicht dringend ist, sollten Sie versuchen vor allem für Konsumgüter das Geld zu sparen um auf die Kreditaufnahme zu verzichten. Ansonsten sind Ratenkredite der gebräuchlichste Weg, wenn Sie mehr oder weniger dringend Geld benötigen und dies über ein Darlehen beschaffen.

Welche Ratenkredite gibt es?

Dass sich die meisten Kreditangebote ein und derselben Produktgruppe zuordnen lassen, ist unerfahrenen Bankkunden nicht in jedem Fall bewusst. Deshalb möchten wir an dieser Stelle einige der gängigen Produkte zusammenfassen, die Sie bei einem Ratenkreditanbieter beantragen können:

  • O-Prozent-Finanzierungen im Handel
  • Autokredite
  • Kleinkredite
  • Sofortkredite, Blitzkredite, Eilkredite und ähnliche Varianten
  • Konsumkredite
  • Lieferantenkredite (im gewerblichen Umfeld)
  • Leasing-Angebote
  • Online-Kredite
Schild: Ratenkredit löst Dispositionskredit ab

Ein Ratenkredit kann den teuren Dispokredit ablösen – Foto: © K.C. – fotolia.com

Eine gewisse Sonderstellung nimmt der Dispokredit als Extra zum Girokonto ein. Denn hier entscheiden Kontonutzer selbst, ob Sie den genutzten Verfügungsrahmen stets auf einen Schlag ausgleichen möchten. Dies ist gerade bei gelegentlicher Inanspruchnahme grundsätzlich ratsam. Denn Dispositionskredite gehören neben Kreditkarten zu den kostspieligsten Finanzierungsmodellen. Ein dauerhafter Gebrauch ist nicht zu empfehlen, weshalb Sie bei ständiger Verwendung unbedingt über eine Umschuldung durch einen preiswerteren Ratenkredit nachdenken sollten! Gleiches gilt im Übrigen für die Kreditlinie, die Kreditkartenanbieter zur Verfügung stellen. Der zusätzliche Spielraum mag bequem sein, wenn es dem Konto gerade mal wieder gähnende Leere herrscht. Schaut man sich die effektiven Jahreskreditzinsen aber an, wird deutlich, dass hier noch höhere jährliche Kreditkosten lauern als bei einem an sich schon teuren Dispokredit.

Ratendarlehen beliebteste Kreditform

Nicht nur Direktbanken gehören zu den Ratenkredit Anbietern. Der Großteil des Portfolios von Filialbanken lässt sich ebenfalls dieser Produktart zuordnen. Denn Kredite mit der angesprochenen vollständigen Ablösung auf einen Schlag sind eher selten. Allerdings stellt dieser Punkt eine gute Überleitung zu Aspekten dar, an die Sie in Vergleich und Test der Ratenkredit Anbieter im eigenen Interesse denken sollten. Auch wenn Sie als Kreditnehmerin oder Kreditnehmer im Normalfall davon ausgehen, dass Sie die geplante Laufzeit einhalten werden: Unvorhersehbare Ereignisse wie eine Beförderung mit höherem Einkommen, der unwahrscheinliche Lottogewinn oder eine Erbschaft sind gute Gründe, um über eine Korrektur der Rückzahlungsmodalitäten nachzudenken.

Auch eine negative Entwicklung der Einkommenslage sollte in die Abwägungen einfließen, bevor Sie einem Ratenkredit Anbieter den Vorzug gewähren. Eben deshalb sollten zwei ein paar wichtige Kriterien in die Analyse einbinden. Oft ist nicht nur der effektive Kreditjahreszins relevant. Nicht minder wichtig sind die folgenden Extras:

  1. mögliche Sondertilgungen während der Tilgungsphase
  2. die vorfällige Rückzahlung des kompletten Darlehens
  3. optionale Änderungen der Kreditraten
  4. Stundungen (bei Zahlungsproblemen)
  5. etwaige Gebühren für Ratenausfälle
  6. Möglichkeiten zur nachträglichen Anhebung des Kreditrahmens
  7. Verlängerungen der Kreditlaufzeit durch höhere Summen oder Ratenpausen

Vorfälligkeitsgebühren sind bei vielen Ratenkredit Anbietern nach wie vor gang und gäbe. Dieses Entgelt dient dem Ausgleich der Umsatzeinbußen, die Kreditgebern durch die vorzeitige Ablösung der Gesamtschuld entstehen. Üblich ist eine Gebühr in Höhe von 1,00 % der offenen Darlehenssummen. Sondertilgungen sind bei diversen Dienstleistern und Banken wenigstens einmalig pro Jahr zulässig, einige Finanzierer erlauben sogar jederzeit außerplanmäßige Rückzahlungen in beliebiger Höhe, sodass Sie zwischendurch für eine schnellere Rückzahlung sorgen oder vielleicht Raten senken lassen können. Eigenkapital sollte immer zur Reduzierung von Kreditschulden genutzt werden, den die jährliche Rendite auf dem Bank- oder Sparkonto fällt auf jeden Fall geringer als die Kreditkosten pro Jahr aus.

Ratenkredit Anbieter Markt wächst

Kredit in Raten abzahlen

Immer mehr Ratenkredit Anbieter sind am Kreditmarkt – Foto © cardephotograpy – fotolia.com

Wer sich mit den Kreditanbietern am Markt etwas beschäftigt, wird feststellen, dass die Aussage „Kreditanbieter gibt es wie Sand am Meer“ ebenso zutreffend wie naheliegend ist. Dies wiederum liegt in erster Linie daran, dass der digitale Boom zu einer massiven Zunahme der Möglichkeiten für KReditnehmer geführt hat. Wer die Wahl hat, hat die Qual? Auf den ersten Blick vielleicht. In erster Linie ist die größere Auswahl aber natürlich vorteilhaft. Konsumenten, die nach einem Anbieter für Ratenkredite suchen, profitieren von diesem stärkeren Wettbewerb zwischen Direkt- und Filialbanken auf der einen sowie Vermittlungsportalen und Portalen für die Zusammenführung privater Geldgeber und Kreditnehmer auf der anderen Seite. Im aktuellen Kreditvergleich kommen zum Teil mehr als 100 unterschiedliche Darlehen als Angebot – wie viele Ratendarlehen in Ihrem persönlichen Fall in Frage kommen, entscheiden am Ende die Geldgeber.

Einige wichtige Fragestellungen von Seiten der Ratenkredit Anbieter werden diese sein:

  • Welche Kreditsummen benötigen Sie?
  • Über welche Laufzeit möchten Sie Ihr Darlehen zurückzahlen?
  • Sie sind angestellt, verbeamtet oder selbständig?
  • Über welches regelmäßige Einkommen verfügen Sie?
  • Wie steht es um die monatlichen Fixkosten?
  • Wie alt sind Sie?
  • Wie sieht es mit der Bonität aus?
  • Zahlen Sie bereits Raten für andere Kredite?

Zu den laufenden Kosten gehören neben Pacht und Miete samt Nebenkosten auch Unterhaltszahlungen für Ex-Partner oder Kinder, Versicherungsbeiträge, Beiträge für die (freiwillige) Altersvorsorge, Leasing-Ausgaben, Ausgaben für Vereinsmitgliedschaften und vieles mehr. Mit einem Haushalsrechner ermitteln Sie Ihre tatsächlichen Ausgaben, was nicht selten zu einem regelrechten Aha-Moment führt. Denn viele Verbraucher wissen gar nicht genau, wie viel Ihnen nach Abzug aller Kosten pro Monat bleibt.

Ratenkredit Voraussetzungen: Alter, Berufsstatus und Einkommen sind relevant

Richten sich Anbieter  für Ratenkredite mit ihren Produkten an abhängig Beschäftigte, wird zudem eine Rolle spielen, ob Sie befristet angestellt sind oder noch in der Probezeit (mindestens sechs Monate sollten Sie meist für Arbeitgeber tätig sein) sind. Wenn Sie bei einem oder beidem Punkten mit Ja antworten müssen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Kreditentscheidung in Ihrem Sinne merklich. Eine Ausnahme sind Ausbildungskredite bzw. Studentenkredite, da hier aufgrund der Lebenssituation der Antragsteller höchsten Einkommen aus Nebenjobs als Sicherheit dienen können. Gerade freiberuflich oder selbstständig Tätige Antragsteller hatten früher oft das Nachsehen. Ihre Lage hat sich aber durch das zunehmende Aufkommen spezieller Kredite für Selbständige über die Jahre zum Positiven verändert.

Heute gibt es etliche Ratenkredit Anbieter, die entweder auch diese Berufsgruppen willkommen heißen oder sogar ausdrücklich Darlehen für diesen Kundenkreis offerieren. Ähnlich wie Selbstständige waren früher auch Senioren lange Zeit benachteiligt. Nachdem verschiedene Gerichtsurteile gefällt wurden, können Verbraucher inzwischen zumindest bis zum Alter von 75 Jahren bei vielen Instituten Darlehen erhalten (siehe auch Kredit für Rentner). Darüber hinaus aber wird esr schwer, da Banken bei mehreren Jahren Laufzeit Bedenken bezüglich der Rückzahlung haben – was mit Blick auf die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland bedingt nachvollziehbar sein mag.

Einen weitere Sonderfall stellen Arbeitssuchende Menschen bei der Kreditvergabe dar. Sogenannte Kredite für Arbeitslose werden immer beliebter, wenn auch diese nur sehr klein ausfallen können. Lesen Sie dazu mehr in unserem Artikel.

Ratenkredit: Zinsen sind entscheidend

Wer Ratenkredit Anbieter im Internet sucht, darf sich zurecht Chancen auf besonders günstige Konditionen ausrechnen. Direktbanken – aber nicht nur sie – locken bei Online-Krediten mit niedrigen Kreditzinsen.

Werben dürfen Anbieter laut Verbraucherkreditrichtlinie hierzulande nur mit Zinssätzen, die für mindestens zwei von drei Antragstellern auch erreichbar sind.

Wichtig: → Auf den effektiven Jahreszinssatz kommt es an!

Während in Deutschland generell der Jahreseffektivzinssatz genannt werden muss, der alle mit Darlehen verbundenen Entgelte beinhaltet, können bei Ratenkredit Anbietern aus dem Ausland andere rechtliche Rahmenbedingungen gelten. Und zwar auch bezüglich möglicher Nebenkosten.

Teilweise dürfen im Ausland Bearbeitungsgebühren erhoben werden – diese aber sind in Deutschland bei einem Verbraucherkredit seit einigen Jahren höchstrichterlich untersagt!

Achten Sie also darauf, wo Anbieter zuhause sind! Der erwähnte effektive Jahreszins schafft die Transparenz, die für einen Ratenkredit Anbieter Vergleich so wichtig ist. Und Transparenz ist nun einmal das A und O, wenn Sie auf der Suche nach dem für Sie besten Kredit sind.

Übrigens: Abstand nehmen sollten Sie ohne Wenn und Aber von Ratenkredit Anbietern, die Ihnen Vorkosten in Rechnung stellen möchten. Hierbei handelt es sich unter Garantie nicht um seriöse Geldgeber!

Kredit ohne Beratung

Die Aussage, dass Online Kredite von Direktbanken generell preiswerter als Darlehen einer Bank mit eigenem Filialnetz sind, wird im Vergleich der Kreditanbieter schnell widerlegt. Finanzierungen über das Internet sind vor allem für jene Kunden interessant, die keinen Wert auf ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Bankmitarbeiter legen. Tatsächlich ist dies in der heutigen Zeit nach Einschätzungen von Verbraucherschützern bei genauer Lektüre der Kreditverträge und Konditionen nicht mehr zwingen erforderlich. Zumal: Die allermeisten Filialbanken und Sparkassen sind längst ebenfalls im Internet angekommen. Sie bieten bei einer digitalen Abwicklung eines Kreditantrags häufig gute Konditionen, die sich mit anderen Ratenkreditanbietern durchaus messen können.

Schon früh trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn Sie auf überdurchschnittlich lange Laufzeiten Wert legen, weil Sie die Kreditraten aufgrund eines eher geringen Einkommens gering halten möchten oder müssen.

Ratenkredit Höhe: 1000 bis 100.000 Euro möglich

Typischerweise bewegt sich der zeitliche Spielraum bei Ratenkrediten zwischen 12 und maximal 84 Monaten. Einige Banken erlauben indes Kreditlaufzeiten von bis zu 120 Monaten. Bei den Kreditsummen, die Ratenkredit Anbieter zur Verfügung stellen, sieht es ähnlich auch. Die meisten Ratenkredit Anbieter bewegen sich bei den Kreditsummen zwischen 1.000 und 50.000 Euro. Baufinanzierungen und Immobilienkredite sind von dieser Regel freilich wegen der besonderen Umstände ausgenommen. Zudem präsentieren sich am Markt einige Banken, die auch Kreditsummen bis 100.000 bzw. 120.000 Euro vergeben, wenn Einkommen und Bonität der Kunden stimmen. Umgekehrt sind Kleinkredite oder Mikrodarlehen eine gute Option zur Überbrückung überschaubarer finanzieller Engpässe. In diesem Bereich geht es zumeist um Finanzierungssummen zwischen ein paar Hundert Euro und 3.000 Euro, maximal aber 5.000 Euro. Die Einordnung variiert je nach Kreditinstitut zum Teil, wenn es um den Kreditrahmen bei Kleindarlehen geht.

Ratenkredit Anbieter vergeben bonitätsabhängige Zinssätze

Welche Fragen Anbieter für Ratenkredite auf ihren Plattformen stellen, haben Sie weiter oben bereits erfahren. Auch die Bedeutung des Jahreszinssatzes haben wir bereits angesprochen. Wenn Sie verschiedene Produkte miteinander vergleichen, werden Sie außerdem feststellen, dass es sich bei vielen Darlehen um bonitätsabhängige Produkte handelt. Gemeint ist: Das Ergebnis der obligatorischen Schufa-Abfrage (bzw. einer Bonitätsprüfung über eine der anderen Auskunfteien am Markt) entscheidet, zum welchen Jahreseffektivzinssatz Ihnen Geldgeber anbieten. Aus diesem Grunde begegnen Ihnen in Produktbeschreibungen mitunter „von … bis …“-Informationen. Erst wenn Ihre Angaben geprüft wurden, erfahren Sie den exakten Zinssatz.

Wer also einige negative Einträge im Register und damit keinen optimalen Bonitäts-Score aufweist, zahlt bei derlei Finanzierungen mehr als Kunden, die sprichwörtlich eine weiße Weste haben. Festzinsangebote sind die Alternative, bei der alle Darlehen zum identischen Kreditzinssatz vergeben werden. Welches Format die bessere Wahl ist, kann nicht pauschal beantwortet werden. Die Umstände zeigen, wo Sie besser aufgehoben sind. Wer schon von sich weiß, dass er evtl. Probleme wegen schlechter Schufa Bewertungen bekommt, könnte auch Anbieter wie BonKredit anfragen. Dieser ist auf Kunden mit kleineren Schufaproblemen spezialisiert und bietet seriöse Kredite zu etwas höheren Zinsen an.

Welche Bedingungen sehen Kreditanbieter vor?

Zu nennen ist hier zunächst einmal die Volljährigkeit, die Grundvoraussetzung für jeden Kreditvertrag ist. Weiterhin müssen Antragsteller einen festen Wohnsitz in Deutschland als Voraussetzung vorweisen. Ebenso benötigen Sie ein regelmäßiges Einkommen. Selbständigenkredite stellen eine Ausnahme dar, weil Finanzierer hier natürlich keine regelmäßigen Einkünfte verlangen können. Stattdessen müssen Kreditnehmer teils Kontoauszüge für 12 bis 24 Monate vorlegen, mit deren Hilfe ein Durchschnittseinkommen ermittelt wird. Auch der letzte Steuerbescheid kann für Klarheit im Hinblick auf die Einkommensverhältnisse sorgen. Zuletzt benötigen Antragsteller ein Konto bei einer deutschen Bank, welches für die Überweisung des Darlehens sowie das SEPA-Lastschriftverfahren und somit für die Ratenzahlung verwendet wird.

Die Zustimmung zur Abfrage Ihrer Bonität (Kreditwürdigkeit) versteht sich bei deutschen Ratenkredit Anbietern von selbst. Denn der Gesetzgeber schreibt diese Prozedur vor, was nicht nur den Banken dient, sondern auch im Sinne der Kreditnehmer ist. Schufafreie Darlehen stammen somit von Auslandsanbietern, die leider nicht immer das Wohl der Kundschaft vor Augen haben. Darlehen ohne Bonitätsprüfung zeichnen sich wegen des hohen Risikos ohnehin durch meist deutlich höhere Zinssätze aus.

Merke:

Wer bereits durch unbezahlte Rechnungen und laufende Kreditverträge (Ausnahme Immobilienkredite mit Eigenkapital) vorbelastet ist, sollte in vielen Fällen nicht noch zusätzliche Verpflichtungen eingehen. Die erfolgversprechende Umschuldung sei als löbliche Ausnahme an dieser Stelle nochmals hervorgehoben, da Sie Verbrauchern beim Abbau unübersichtlicher „Altlasten“ und Senken der Kosten helfen soll.

Identitätsnachweis – ohne sie gibt es kein Geld

Wir wissen nach Lektüre der vorangegangen Abschnitte inzwischen, dass Ratenkredit Anbieter nahezu für jede Zielgruppe Produkte im Portfolio haben – vom Ausbildungskredit über den Autokredit bis zum Darlehen für Selbstständige und/oder Unternehmen. Bei allen Angeboten müssen Kreditnehmer einen Nachweis ihrer Identität erbringen, denn erst danach werden verbindliche Details übermittelt, die für den endgültigen Vertragsabschluss Verwendung finden. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments wie etwa des Führerscheins, des Reisepasses oder Personalausweises. Generell kann meist jede Art Lichtbildausweise genutzt werden, denn nicht jeder Kunde hat einen deutschen Pass.

Wichtig ist der deutsche Wohnsitz, welcher im Rahmen des Legitimierungsverfahren durch aktuelle Rechnung von einen Versorger wie dem Strom- oder Gasanbieter. Wird der Vertrag in einer Bankfiliale abgeschlossen, können Sie dem freundlichen Mitarbeiter die Unterlagen direkt vorlegen. Beim Online-Abschluss füllen Sie Ihre Unterlagen vollständig aus und suchen dann fürs sogenannte PostIdent-Verfahren eine Niederlassung der Deutschen Post auf. Vor Ort bestätigt dann ein Mitarbeiter die Richtigkeit Ihrer Angaben, sodass das zugehörige Schriftstück auf dem Postweg an den Ratenkredit Anbieter gesendet werden kann.

Rund um die Uhr Identität nachweisen – mit VideoIdent kein Problem

Da Kredite zunehmend online beantragt werden, entstanden vor einigen Jahren nach und nach digitale Pendants zum PostIdent-Verfahren. Diese heißen „VideoIdent“ und „Online-Identifierung“ oder tragen ähnliche Namen. Dank dieser Online-Identifizierung können Sie bequem aus dem Büro oder von zuhause aus alle Schritte zur Finanzierung erledigen. Für die Online-Legitimierung benötigen Kunden allerdings ein Mobilgerät mit einer ausreichend guten Kameraauflösung beziehungsweise einen PC/Laptop mit einer guten Webcam. Bei ersten Ratenkredit Anbietern können Sie durch diesen modernen Service bereits rund um die Uhr den Kontakt zum Kundendienst suchen, um binnen weniger Minuten alles in die Wege zu leiten, was für Ihre Finanzierung zu tun ist. Alles im allem ist der Online-Abschluss also mit einem eher geringen Aufwand verbunden, vor allem können Sie so auf den Gang zur Bankniederlassung während der Öffnungszeiten verzichten.

Wie lange dauert die Auszahlung des Ratenkredits?

Es kommt darauf an, welchem Finanzierungsansatz Sie den Vorzug geben. Online Kredite werden in Form von Sofortkrediten, Blitzkrediten oder einem Schnellkredit inzwischen innerhalb von 48 Stunden abgewickelt. Vereinzelt garantieren Ratenkredit Anbieter die Antragsprüfung samt Erstellung eines verbindlichen Angebots binnen weniger Stunden, auf jeden Fall aber noch am selben Tag. Wenn Sie alle relevanten Dokumente griffbereit haben und direkt nach Eingang der Mail vom Finanzierer alle Dokumente auf den sicheren Plattformen hochladen und die Online-Legitimation durchlaufen, können Sie im Einzelfall wirklich spätestens zwei Werktage später auf die Kreditmittel zugreifen.

Die Abwicklung von Zahlungen zwischen verschiedenen Banken stellt hier faktisch immer noch den größten Zeitfaktor dar. Führen Sie das Referenzkonto hingegen beim kreditgebenden Institut, kann unter idealen Bedingungen alles ganz schnell gehen. Gut vorbereitete Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer können also Einfluss auf die Abwicklungsdauer nehmen.

Private Ratenkredite immer beliebter

Kreditvermittlungsplattformen wie auxmoney sind vor einiger Zeit angetreten, um den Kreditmarkt zu revolutionieren. Ob dieses Vorhaben ein Erfolg war, muss jeder Interesse selbst entscheiden. Interessant ist das Konzept der Kreditvergabe nichtsdestotrotz. Anstelle einer Bank treten hier viele einzelne Privatpersonen (oder Gewerbetreibende mit Investitionsbedarf) als Geldgeber auf – quasi als Ratenkredit Anbieter im Kleinen. Gemeinsam vergeben die Mitglieder der Community Darlehen, die ihrer Form nach eben auch Ratenkredite sind. Während eine Bank jedoch im Falle einer Bewilligung umgehend die Anweisung der Wunschsumme vornimmt, erhalten Sie bei den Social Lending-Plattformen, wie die Webseiten auch bezeichnet werden, nur dann das Geld, wenn die Nutzer die komplette Summen bereitstellen. Fällt die Vergabebereitschaft zu gering aus, verfällt der Antrag ohne Kreditvergabe. Die Plattformen sind zwar für Kunden interessant, die bei der Bank keine allzu guten Erfolgschancen haben, weil auf den Portalen neben der Bonität auch die Darstellung des Kreditwunsches Auswirkungen auf die Aussichten hat.

Wenn Sie sehr dringen Geld benötigen, sind klassische Ratenkredit Anbieter aber unterm Strich doch in der Mehrheit der Fälle die besseren Anlaufstellen. Denn bei den Plattformen für die Vermittlung von privat an privat gibt es die Unsicherheit, dass Sie am Ende der Aktionsphase kein Geld erhalten. Auf eine Bank ist deshalb Verlass, weil Sie ein einmal bewilligtes Darlehen zu den verbindlich genannten Konditionen wirklich bekommen. Dafür bieten die Betreiber Usern einen Service, mit dem Kreditinstitute, Banken und Sparkassen nicht mithalten können: Bei den sozialen Kreditportalen können Geldgeber deutlich überdurchschnittliche Renditen durch die Ausleihe verbuchen. Verbrauchern, die mehr oder minder dringend auf einen fairen und kundenfreundlichen Ratenkredit-Anbieter angewiesen sind, hilft diese Anlagealternative aber ohne Frage wenig.