Sie sind hier: ratenkredit-anbieter.de > Informationen > Kreditantrag Mittwoch, den 18. Oktober 2017

Kreditantrag

 
Daten eingeben, fertig. Ganz so schnell, wie es sich oft darstellt, kann auch ein Onlinekredit nicht beantragt werden. Zwar geht die Abwicklung über das Internet in der Regel weitaus schneller vonstatten als in einer Filiale. Wunder sollte man jedoch nicht erwarten. Ein paar Tage Geduld und eine sorgfältige Vorbereitung sind schon nötig, damit alles reibungslos über die Bühne geht. Dazu gehört mehr, als nur die persönlichen Daten einzugeben, die gewünschte Summe zu nennen und sich auf eine Laufzeit zu einigen.
 
Vom Prinzip her gestaltet sich ein Kreditantrag über das Internet nicht anders ab als am Schalter oder im Büro der Hausbank. Der Interessent muss in beiden Fällen die Karten auf den Tisch und seine finanzielle Situation offen legen. Anhand dieser Informationen erfolgt die Entscheidung, die zumindest online weitgehend automatisiert abläuft, um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten. Voraussetzung dafür ist, dass alle Daten und Unterlagen, die von der Bank zur Prüfung der Kreditwürdigkeit angefragt werden, vollständig eingegeben und eingereicht werden. Welche Papiere das sind, wird im Rahmen der Kreditanfrage geklärt. Sofern die Bank grünes Licht gibt, ist die größte Hürde genommen und steht einem Vertrag nichts im Wege. Berücksichtigt man die üblichen Bank- und Postlaufzeiten, vergehen in der Regel nur wenige Tage, bis der gewünschte Darlehensbetrag auf dem Konto ist.

Anzeigen